Bully Wiki
Advertisement

Das Mietshaus ist eine Mission aus Kapitel 3.

Einführung

Lola wartet auf Jimmy bei der Unterführung die von Bullworth Town nach New Coventry führt. Die Greaser haben sich alle gegen sie gestellt, nachdem sie Jimmy in der letzten Mission geküsst hat. Nun hat sie viele ihrer persönlichen Gegenstände in dem verlassenen Mietshaus zurückgelassen, in dem die Greaser abhängen und sie braucht jemanden, der sie wiederholt.

Lösung

Das Mietshaus befindet sich im nordwestlichen von New Coventry, dem heruntergekommensten Teil der Stadt. Aus den bewohnten Gebäuden kommen Schreie und Wein-Geräusche. Das Mietshaus wurde abgesperrt und Jimmy muss durch ein Fenster reinklettern, da die Tür versperrt wurde. Innen ist alles sehr kaputt, die Böden sind teilweise eingestürzt und an den Wänden kann man das pure Baumaterial erkennen. Alte Möbel stehen überall herum. Hat Jimmy das Mietshaus betreten, verschwindet die Uhr.

Jimmy trifft zuerst auf Vance, der ein Brett hat, und Lefty. Lola's Adressbuch befindet sich in einer ehemaligen Küche. Manche von Lola's Sachen befinden sich in Räumen, die Jimmy nur erreichen kann, wenn er die Wände einbricht. Im ersten Stock warten Lucky und Ricky in einem ehemaligen Schlafzimmer.

Als Jimmy in den ersten Stock kommt, sieht er, dass der Boden eingestürzt ist. Er läuft in Hal rein, der sofort losrennt, um Hilfe zu holen. Er, Vance und Lucky greifen danach an. Jimmy muss über den Feuernotausgang nach draußen gehen, um an dem eingestürzten Boden vorbeizukommen. Ein weiteres von Lola's Items befindet sich hinter einer Wand, jedoch kann Jimmy zuerst nur ihren Lippenstift von einer Theke nehmen. Danach geht er in den zweiten Stock.

Am Ende der Treppen warten Ricky, Lucky und Vance, die alle mit Steinschleudern bewaffnet sind. In der Nähe findet Jimmy Lola's Wäschesack. Sobald er sie aufhebt, beginnt eine Cutszene. Norton, der mit einem Vorschlaghammer bewaffnet ist, schlägt Jimmy damit durch eine Wand und schickt ihn so fliegen. Danach muss Jimmy gegen Norton kämpfen.

Nachdem er den Kampf gewonnen hat, kann Jimmy den Vorschlaghammer aufheben, den Norton benutzt hat. Er kann damit eine Wand im ersten Stock einschlagen, um Lola's Schlüssel zu bekommen und eine im Erdgeschoss, um an Lola's Parfüm zu kommen. Hat er alle fünf Items eingesammelt, kann er das Mietshaus verlassen. Er muss die Sachen zu Lola bringen, die an der Unterführung wartet.

Bosskampf gegen Norton

Norton läuft sehr langsam auf Jimmy zu. Mit seinem Vorschlaghammer kann er zwei Angriffe: Bei einem schwingt er über den Kopf, beim anderen dreht er sich einmal um sich selbst. Die Schläge machen sehr viel Schaden und werfen Jimmy auf den Boden, jedoch fangen sie langsam an und können deshalb gut vermieden werden. Nachdem er ein paar Schläge verfehlt hat, gerät Norton außer Atem und bückt sich nach vorne. Wenn Jimmy ihn in diesem Moment angreift, wehrt sich Norton nicht. Greift Jimmy ihn normal an, wenn Norton nicht pausiert, schlägt dieser ihn nach ein paar Treffern mit dem Vorschlaghammer weg.

Die einfachste Strategie ist, wenn man auf ihn mit dem Flaschenraketenwerfer, Feuerwerkskörpern oder der Steinschleuder schießt. Norton läuft lahm und seine Lebensanzeige kann leicht nach unten getrieben werden.

Norton lässt den Vorschlaghammer nicht fallen, selbst wenn man ihn mit einer Stinkbombe trifft oder mit Murmeln zu Fall bringt.

Infos

  • Obwohl Jimmy's Schlag über den Kopf jeden zu Boden wirft, sogar Erwachsene und Polizisten, funktioniert er nicht gegen Norton.
  • Im Bosskampf ist es möglich, sich vor der Wand zu positionieren, die man mit dem Hammer zerbrechen muss, wodurch Norton sie zerschlägt. Danach lässt sich der Kampf durch das ganze Gebäude führen.
Advertisement