Bully Wiki
Advertisement
Ehrloser Kampf

Ein Teil der ersten Cutszene

Ehrloser Kampf ist die letzte Mission in Kapitel 2. Sie startet automatisch nach Box-Herausforderung.

Einführung[]

Jimmy steht im Boxring über dem geschlagenen Bif, feiert seinen Sieg und teilt den Preps mit, dass er besser als sie ist. Derby Harrington, der Anführer der Preps, kommt aus der Bar im ersten Stock runter, um nachzusehen, was das für ein Lärm ist. Parker erzählt ihm, was gerade passiert ist - Jimmy hat Bif besiegt und ist neuer Champion.

Derby will das jedoch nicht akzeptieren. Er hetzt die Preps auf Jimmy und rennt hoch in die Bar.

Lösung[]

Jimmy muss zuerst gegen Bryce und Gord außerhalb des Boxrings kämpfen, danach mit Chad, der in dem Gang steht, der zur Bar führt. Alternativ kann man auch den Gang nehmen, in dem man Die Eier startet, dort wartet Justin. Jimmy bahnt sich seinen Weg in die Bar, wo Derby sich hinter dem Tresen verkrochen hat.

Derby's Strategie besteht darin, andauernd neue Preps in den Raum zu rufen, die ihn unterstützen. Alle Preps außer Bif, Tad und Pinky können zufällig in Zweierpaaren auftauchen. Sie haben kleinere Lebensleisten wie sonst und können dadurch leichter besiegt werden.

Immer wenn Jimmy die beiden Preps geschlagen hat, kommt Derby hinter der Theke hervor und verprügelt Jimmy, um mehr Verstärkung zu rufen. Jimmy kann Derby nicht mit seiner Steinschleuder treffen, wenn dieser sich hinter dem Tresen versteckt. Durch eine unsichtbare Blockade kann er die Bar auch nicht verlassen, selbst wenn die Preps durch die Türen gerauscht kommen.

Die zwei Türen, die in die Bar führen, können blockiert werden. Sobald Jimmy die Türen versperrt hat, kann Derby keine Verstärkung mehr anfordern und kommt aus seinem Versteck, um Mann gegen Mann zu kämpfen. Er kann ein ziemlich starker Gegner sein, da er Griffe meistens abwehrt, eine gute Verteidigung hat und einen Schlag beherrscht, der durch Jimmy's Deckung geht. Er ist jedoch nicht komplett immun gegen Griffe und kann von Jimmy immer noch einen Knee Drop während des Kampfes kassieren.

Jimmy kann auch versuchen, Derby's Kameraden zu ignorieren und sich nur auf Derby zu konzentrieren, aber das kann ziemlich schwer sein. Eine schon beinahe ironische Taktik ist es, die anderen Preps auf ihn zu werfen. Das fügt ihm Schaden zu, denen aber nicht - er tritt also nicht den Rückzug an.

Die Mission ist beendet, wenn Jimmy Derby dazu bringt, die Kontrolle abzugeben.

Infos[]

  • Derby ist der einzige Boss, dessen Name in vollen ausgeschnörkelten Buchstaben über dessen Lebensanzeige steht. Der Grund dahinter ist unbekannt.
  • Derby erscheint auch in Totales Chaos aus Kapitel 5, wo er jedoch sehr viel stärker ist als in dieser Mission. Er benutzt Bif's Kampfstil und hat viel mehr Leben als in dieser Mission, jedoch kann er hier besser blocken.
  • Wenn man Justin terrorisiert und er in die Bar flüchtet, beginnt der Kampf. Justin steht dann dort und man kann durch ihn durchgehen.
  • Es ist möglich, wenn auch schwer, Derby in dieser Mission einen Knee Drop zu verpassen.
Advertisement