Bully Wiki
Advertisement
Melody Adams

Melody Adams

Melody Adams ist eine Schülerin an der Bullworth Academy und ein Mitglied der Non-Clique-Schüler. Sie wurde von Shannon Amabile synchronisiert.

Beschreibung[]

Melody ist ein kleines Mädchen mit schwarzen Haaren, die mit einem weißen Haarband zusammengehalten werden. Sie trägt das komplette Schuloutfit: ein weißes Hemd mit einem dunkelgrünen Pullunder und eine grüne Krawatte, außerdem ein dunkelgrünes Kleid. Im Winter trägt sie einen langärmeligen Pulli, weiße Strumpfhosen, ein gelb-weiß gestreifter Schal und gelbe Ohrenschützer.

Charakteristik[]

Melody ist ein typisches Lieblingskind. Sie liebt die Schule und wünscht sich, dass sie sieben Tage die Woche zur Schule gehen könnte. Jedoch hat sie auch eine schlechte Seite, die nicht oft rauskommt. Sie macht einen attraktiven Eindruck auf böse Buben, außerdem scheint sie verliebt zu sein in Jimmy (was sich mehr als deutlich zeigt, wenn man sie grüßt). Noch relevanter sind jedoch ihre Flüche: Sie ist das einzige kleine Kind, dass schlimme Wörter benutzt. Sie benutzt "Schlampe" als Schimpfwort und sagt Leuten, dass sie sich "verpissen sollen". Wie die anderen kleinen Kinder an der Schule verpetzt sie andere wegen bösen Taten bei den Präfekten oder anderen Respektpersonen.

Rolle im Spiel[]

Melody hat einen kleinen Auftritt in der Mission Höschenjagd, wo sie Jimmy erspäht und in voller Panik den Feueralarm auslöst.

In Bully: Die Ehrenrunde hat sie einen Auftritt in der Mission Rudy der rotnasige Weihnachtsmann, wo sie auf dem Schoß von Rudy sitzt und Faxen macht, während Jimmy ein Bild von ihr schießen soll. Zusammen mit Pedro ist sie in Nüsse knacken als Blume verkleidet.

Sie gibt Jimmy den Botengang, Trevor Schokolade in den Spind zu legen.

Advertisement