Bully Wiki
Advertisement

Miss Danvers ist die hochgeschätzte Sekräterin von Dr. Crabblesnitch. Sie wurde von Lori Funk synchronisiert.

Beschreibung[]

Miss Danvers, deren Vorname unbekannt ist, ist eine Frau im mittleren Alter, obwohl ihr Kleidungsstil schon lange aus der Mode ist. Sie sieht aus wie eine typische Sekräterin aus den 1950ern. Sie trägt einen schwarzen Frauenanzug über einer grauen Bluse, einen passenden Minirock und schwarze Absatzschuhe. In beiden Ohren hat sie Perlohrringe.

In einem früheren Bild hatte sie ein anderes Auftreten, ihre Augen waren weiter und ihre Lippen gespitzt.

Charakterinspiration[]

Miss Danvers wurde offiziell von dem Charakter "Miss Danvers" inspiriert, einem Charakter aus dem Roman Rebecca von Daphne Du Maurier. Miss Danvers war eine dominierende Haushälterin, die eine liebevolle Beziehung mit dem Besitzer des Hauses hatte, ähnlich wie die Miss Danvers aus Bully mit Dr. Crabblesnitch. Die Miss Danvers aus dem Roman war jedoch viel hinterhältiger als die Miss Danvers aus dem Spiel.

Charakteristik[]

Miss Danvers gibt sich Dr. Crabblesnitch und ihrem Job liebevoll hin. Sie mag die Schüler an der Bullworth Academy nicht, aber einen besonderen Hass hat sie gegen Jimmy Hopkins. Ihr Lieblingsschüler ist Sheldon. Oft macht sie Ansagen über die Lautsprecher der Schule, aber besonders nervt es sie, wenn Schüler aus Spaß den Feueralarm auslösen.

Ihre Hingabe zu Dr. Crabblesnitch ist die pure Faszination. Ob sie ihn als zukünftigen Ehemann, als Vorbild oder etwas anderes ansieht, ist jedoch ungeklärt.

In ihren Dialogen wird gesagt, dass sie nicht immer so brav, ordentlich und hingebungsvoll war, wie sie es gerade ist. Auf der offiziellen Website malt Jimmy über ihr Bild, damit es so aussieht, als ob sie ein weiblicher Racheengel wäre.

Rolle im Spiel[]

Miss Danvers kommt am meisten im ersten Kapitel des Spiels vor. Sie begrüßt Jimmy vorm Tor zur Bullworth Academy und interagiert später mit Dr. Crabblesnitch in einer Mission. Danach spielt sie eine dauerhafte Rolle im Spiel, da man sie im freien Spiel immer in ihrem Büro antreffen kann.

Manchmal macht sie Ansagungen über die Lautsprecher. Diese hört man im Jungenschlafsaal, im Hauptgebäude, in der Bibliothek und in der Sporthalle.

An Weihnachten ruft sie Jimmy in ihr Büro, damit er sein Weihnachtsgeschenk abholen kann.

In Kapitel 5 ruft sie Jimmy in das Büro des Rektors, weil er kurz davor ist, von der Schule zu fliegen. Komischerweise kann man diese Ansage auf dem ganzen Schulhof hören.

Trivia[]

  • In den Spielstatistiken wird Miss Danvers "Miss Winston" genannt. Möglicherweise wurde ihr Name in Danvers geändert, als die Entwickler von dem Roman mitbekamen, in dem eine ähnliche Figur mitspielt.
Advertisement