Bully Wiki
Advertisement

"Sein Vater ist KEIN netter Mann."
Dr. Slawter on Mr. Harrington

Mr. Harrington ist ein Erwähnte Charaktere im Spiel Bully.

Beschreibung[]

Wie es aussieht, ist unbekannt, da es nur erwähnt wird.

Charakteristik[]

Er ist der Vater von Derby Harrington, der Bruder von Vater Pinky Gauthier, der Onkel von Pinky und der Schwager von Pinkys Stiefmutter. Vielleicht verheiratet mit seiner Vetter[1].

Seine Persönlichkeit wurde im Spiel mehrfach beschrieben. Dr. Slawter behauptet, dass er kein guter Mensch ist, und Derby erzählt, wie er ihn verprügelt hat, weil er eine Affäre mit einer Babysitterin hatte, und wie er alle seine Angestellten gefeuert hat, obwohl er seinem Sohn zuvor gesagt hatte, dass ein Anführer jemand ist, der sich um seine Untergebenen kümmert. Trotzdem spendete er Geld an die Bullworth Academy und finanzierte den Bau des Harrington Haus, das sich übrigens auf dem Gelände der Academy befindet. Er ist befreundet mit Crabblesnitch und Hattrick. Aus unbekannten Gründen hegt er einen Groll gegen Dr. Slawter und versucht, ihn von der Academy zu entlassen.

Er mag ein Ölgeschäft haben. Während des Go-Kart-Rennen im Traveling Karneval können Sie die Schilder der "Harrington Oil" Company sehen

Rolle im Spiel[]

Insgesamt wird Mr. Harrington in den vier Missionen sowie in den Dialogen einiger Charaktere erwähnt.

Mr. Harrington wird zum ersten Mal von Pinky in "Kinokarten", in dem sie erklärt, dass die Preps und ihre Familien die Tradition einer romantischen Beziehung zwischen einem Cousin und einem Cousin aufrechterhalten und früher im Allgemeinen die Tradition einer romantischen Beziehung zwischen Bruder und Schwester unterstützten, aber dies ist illegal geworden.

Er wird zum zweiten Mal von Dr. Slawter in der Mission "Unkrautvernichter" erwähnt. Slawter sagt, er habe seinem Sohn die seltenste Pflanze gekauft, um die Sammlung des Doktors herabzuwerten, und nennt ihn keinen guten Menschen.

Zum dritten und vierten Mal wird er von Derby in den Missionen "Graffiti" und "Preps am Boden" erwähnt. In der ersten Mission spricht Derby über die oben erwähnte Situation mit den Arbeitern, und in der zweiten Mission spricht er auch über den oben erwähnten Vorfall mit dem Kindermädchen.

Ein Zitat von Crabblesnitch besagt, dass Mr. Harrington viel Geld ausgibt, um sich an ihn zu gewöhnen, damit die Preps besser behandelt werden als die anderen Schüler.

Referenzen[]

  1. Die Preps und ihre Familien pflegen die Tradition einer romantischen Beziehung zwischen Vetter und Vetter. In der Vergangenheit hielten sie die Tradition der romantischen Beziehungen zwischen Bruder und Schwester aufrecht, bis sie illegal wurde.
Advertisement