Bully Wiki
Advertisement
Mr

Mr. Wiggins

Mr. Wiggins ist der Geschichtslehrer an der Bullworth Academy. Er wurde von Gary Yudman synchronisiert.

Beschreibung[]

Mr. Wiggins ist ein schmal gebauter Mann, vermutlich zwischen 60 und 70 Jahre alt. Sein Kopf wird immer kahler, bald hat er eine Glatze, die Haare die übrig sind, sind grau. Er hat einen dicken, grauen Schnurrbart. Er trägt alte, aus der Mode gekommene Anzüge, an denen am Ellbogen genäht wurde. Außerdem spricht er mit einem englischen Akzent.

Charakteristik[]

Wegen seiner winzigen Rolle in der Schule ist über Mr. Wiggins' Persönlichkeit nur wenig bekannt. Unter seinem Atem redet er manchmal historische Fakten vor sich hin, außerdem scheint er überreizt zu sein und nennt Jimmy "das schwarze Schaf der Bullworth Academy". Wenn er Jimmy oder andere Schüler verfolgt, schwelgt er in Erinnerungen über die Verbrechen, die er in seiner Jugend begangen hat. Alle seine Sünden musste er aber abarbeiten.

Mr. Wiggins sagt, dass er nun seit über 50 Jahren raucht. Er verbringt eine Menge Zeit damit, nur an sich und nicht an die anderen zu denken, was dadurch bewiesen wird, dass er meistens nur sehr kurze, abwesende Antworten gibt, wenn jemand versucht, mit ihm zu reden.

Rolle im Spiel[]

Mr. Wiggins spielt in Bully eigentlich keine Rolle und erscheint bloß auf dem Schulhof. In der Mission Diskrete Lieferung aus Bully: Die Ehrenrunde hat er einen kurzen Auftritt, wo Jimmy einen Karton mit Haarwuchsmittel zu ihm bringt. ko:씨. 위킨스

Advertisement