Bully Wiki
Advertisement

Norton Williams

Norton Williams ist ein Schüler an der Bullworth Academy und ein Mitglied der Greasers. Er wurde von Adam Chandler-Berat synchronisiert.

Beschreibung

Norton ist ein großer Greasers mit einem kleinen Afro. Er trägt eine Lederjacke über einem weißen Hemd, bei dem er den Kragen umgeknickt hat. Im Winter trägt er zusätzlich noch schwarze Handschuhe.

Charakteristik

Er ist der größte Greasers und zusammen mit Hal der zweitstärkste. Obwohl offiziell Peanut der zweite Anführer ist, hat Norton genug Authorität, dass die anderen Greasers Befehle von ihm annehmen.

Norton liebt Mädchen und erwähnt oft, dass er heute ein Date hat. Er spricht mit einem starken Bronx-Akzent. Norton erwähnt oft Zeilen aus Gedichten, zum Beispiel "Stay Gold, Ponyboy" oder "Warriors, come out to play-ay".

Norton scheint ein harter Kerl mit einem guten Herz zu sein. Er liebt Sonnenaufgänge und Poesie und scheint mit sich selbst nicht zufrieden zu sein. Außerdem hat Norton einen ironischen Humor. Wenn er kämpft, sagt er manchmal "Careful, you might hurt'cha self!" (dt. Pass auf, du könntest dich verletzen).

Scheinbar ist Norton der Sohn von Officer Williams.

Rolle im Spiel

Das erste Mal sieht man ihn, wie er Jimmy's Kampf gegen Russel im Loch zusammen mit Johnny beobachtet.

In Kapitel 3 tritt er regelmäßig auf. Seine größte Rolle ist in Das Mietshaus, dort ist er der Endgegner. Norton scheint der Anführer zu sein, während Johnny nicht da ist, und bekämpft Jimmy mit einem Vorschlaghammer. Er ist außerdem derjenige, der dazu anstiftet, die Gruppe der unglücklichen Liebhaber (Chad, Algie und Jimmy) zu verfolgen, als die drei in Schlechte Gegend beim Flirten versagen. In vielen anderen Kapitel 3-Missionen hat er keine Sprechrolle, jedoch einen Auftritt.

In Kapitel 5 geht Lola zu Norton, als Johnny verschwindet. Die beiden streiten und Norton nennt sie ein Flittchen.

Er spielt in der Völkerballmannschaft der Greaser.

Advertisement