Bully Wiki
Advertisement

Ray Hughes

Ray Hughes ist ein Schüler an der Bullworth Academy und ein Mitglied der Non-Clique-Schüler. Er wurde von John Walker synchronisiert.

Beschreibung

Ray ist sichtbar übergewichtig und hat kurze, braune Haare. Er trägt einen dunkelgrauen Bullworth-Pulli über einem weißen Hemd und braune Hosen. Im Winter trägt er einen dickeren Pulli und Ohrenschützer.

Charakteristik

Ray war der neue Schüler an der Schule, bevor Jimmy ankam. Laut seinen Dialogtexten ist er ein beliebtes Ziel bei den Bullies. Er ist sehr freundlich, aber er findet keine neuen Freunde. Er sagt, dass er Leuten Sachen kauft, damit sie seine Freunde werden.

Ray hat eine große Phantasie. Er verbringt viel Zeit mit Lesen und erzählt von Sachen, die er entweder gelesen oder sich ausgedacht hat, z.B. dass er ein Detektiv ist, der verbotene Saufpartys entdeckt hat. Er hat außerdem Angst vor Ratten. Er ist einer der wenigen Nicht-Nerds Charaktere, die dick sind (es gibt noch Eunice und Hal), jedoch wird er sich auch in die Hose machen, wenn man ihn terrorisiert.

Ray ist der am wenigsten talentierte Kämpfer an der Schule, weil er davor nur davon gelesen hat, es aber nie selbst machte. Seine Attacken bestehen nur aus Schubsen, obwohl diese Schubser sogar treffen, wenn Jimmy blockt.

Rolle im Spiel

Ray hat keine einzige Rolle im Spiel, ist jedoch der einzige Junge, der mit Eunice Händchen hält.

Trivia

  • Einen seiner Sätze, die er beim Kämpfen sagt, ist "snikt! Let's go bub!", was eine Anspielung auf den Comiccharakter Wolverine ist. "Snikt" soll das Geräusch sein, wenn Wolverine seine Krallen ausfährt.
  • Ein anderer Satz, den er sagt, lautet "They say, that kids imitate charakters from videogames, but I have yet become a mustache plumber" (dt. Sie sagen, dass Kinder Charaktere aus Videospielen imitieren, aber ich bin schon ein bärtiger Klempner). Das ist eine Anspielung auf Super Mario und vielleicht auch auf die Kritik, die Bully vor der Veröffentlichung bekommen hat.
Advertisement