Bully Wiki
Advertisement
Santa

Rudy neben Jimmy

Rudy, der rotnasige Weihnachtsmann ist eine Mission aus Kapitel 3, die nur mit Bully: Die Ehrenrunde verfügbar ist.

Einführung[]

Rudy der falsche Weihnachtsmann hat sich einen extrem schäbigen Weihnachtsstand in einer Gasse in Bullworth Town aufgebaut. Die Dekoration besteht hauptsächlich aus Müll, der von anderen Weihnachtsfesten weggeworfen wurde und Rudy sitzt auf einer ausgemusterten Toilette. Jimmy sagt ihm, dass der Ort einfach nur hässlich aussieht, weshalb ihn Rudy losschickt, um jeden Müll einzusammeln, der glitzert.

Lösung[]

Jimmy muss in Bullworth Town fünf verschiedene Müllstücke einsammeln, dabei hat er eine Zeitvorgabe. Sobald Jimmy zwei Müllstücke eingesammelt hat, wird er von zwei Elfen und einem Hund verfolgt. Das wiederholt sich, wenn er 4 Stücke gefunden hat. Nachdem er fünf Stücke gefunden hat, bringt Jimmy sie Rudy, der seinen Stand für eröffnet erklärt.

Im zweiten Teil der Mission muss Jimmy Bilder mit dem Weihnachtsmann und Kindern machen. Pedro, Sheldon, Gloria, Melody und Karen steigen auf den Schoß des Weihnachtsmannes und sprechen mit ihm. Pedro und Sheldon sind beide mürrisch, während die Mädchen eine Minute lang mit dem Weihnachtsmann sprechen. Karen wirft ihm an den Kopf, dass er nach "Pferdescheiße und Alkohol" stinkt. Während Jimmy versucht, die Bilder zu machen, werfen ihm die Kinder Grimassen zu und zappeln herum. Er muss von jedem Kind ein Foto machen, wenn es in die Kamera blickt und lächelt.

Ende[]

Sobald Jimmy alle fünf Bilder geschossen hat, zählt Rudy seine Geldscheine und behauptet, "nicht mehr so viel Geld gesehen zu haben, seit er bei der Bahn war". Als Jimmy ihm daraufhin eine Frage stellt, meint er, die Bahn habe etwas mit den Rentierspielen zu tun. Er gibt Jimmy einen Teil des Geldes und geht davon, viel gerader als es ein betrunkener Landstreicher tun sollte.

Infos[]

  • Obwohl die Kinder in dieser Mission genauso aussehen wie die fünf kleineren Kinder aus der Bullworth Academy, haben sie andere Synchronsprecher. In den Credits von Bully: Die Ehrenrunde werden diese Synchronsprecher als "Generic Kid" (dt. Irgendein Kind) aufgelistet.
  • Die Kamera in dieser Mission ist immer die Digitalkamera, selbst wenn man Fotografie 4 noch gar nicht abgeschlossen hat. Andersrum ist es jedoch schlimmer. Hat man bereits die Digitalkamera, verwandelt sie sich nach der Mission in die normale und es gibt keinen Weg, wieder die Digitalkamera zu bekommen, sobald dieser Glitch passiert ist.
  • Dies ist eine weitere Mission, bei der kein Lied spielt, wenn man sie geschafft hat.
Advertisement