Bully Wiki
Advertisement

Schickes Outfit ist eine Mission aus Kapitel 4.

Einleitung[]

Jimmy trifft sich mit Earnest im Observatorium, um ihre Arbeit gegen die Jocks fortzusetzen. Earnest hat einen neuen Plan. Er startet ein Selbstgespräch und beginnt dabei, über seine Intelligenz zu reden, dann spricht er seinen Hass für die Jocks aus und beendet das Ganze damit, dass er behauptet, sie bald anführen zu können. Im letzten Teil ergänzt er noch schnell, dass natürlich beide anführen werden und vergleicht sie mit "Merlin und König Arthur".

Endlich erklärt Earnest, dass sich Jimmy das Maskottchen-Outfit von Constantinos holen muss. Da Jimmy es wahrscheinlich nicht einfach ohne Grund bekommt, muss er einen Weg finden, es sich zu schnappen.

Lösung[]

Das Maskottchen verärgern[]

Man muss zum Footballfeld gehen. Das Team trainiert und das Maskottchen läuft über das Feld, um sie zu unterhalten. Jimmy muss es ärgern, bis es angreift. Das kann man auf unterschiedliche Art und Weise anstellen. Jimmy kann Bälle werfen oder ihn einfach direkt angreifen. Ein einfacherer Weg ist es, sich auf den Baum in der Nähe des Observatoriums zu setzen und mit der Steinschleuder zu schießen. Das Maskottchen hat eine Leiste, auf der angezeigt wird, wie verärgert es ist. Sobald diese voll ist, verfolgt es einen.

Ein paar Jocks, angeführt von Bo, jagen auch hinterher. Jimmy lockt das Maskottchen ins Schwimmbecken. Als die Jocks versuchen, hinterherzujagen, werden sie von Earnest und den Streber aufgehalten, die auf dem Dach stehen und mit Flaschenraketen und dem Kartoffelgewehr feuern.

Das Maskottchen besiegen[]

Der Kampfstil des Maskottchens macht ziemlich viel Schaden. Sein Hauptangriff ist ein geschwungener Schlag, ähnlich wie der der Bullies, jedoch treffen die Schläge des Maskottchens mit den Knöcheln, nicht mit der flachen Hand. Es benutzt auch einen Schultertackle aus dem Stillstand, der Jimmy auf den Boden wirft, wenn er trifft und einen Fußballtritt in den Schritt, der trifft, egal ob Jimmy blockt oder nicht. Das Maskottchen ist gegen Griffe nicht immun.

In ein paar Momenten des Kampfes verpasst das Maskottchen Jimmy eine Kopfnuss und nimmt Anlauf, um ihn zu verfolgen. Jimmy muss sich erholen, damit er Zeit hat, auszuweichen. Schafft er das nicht, rammt das Maskottchen ihn an die Wand im Becken und richtet großen Schaden an. Weicht er aus, rennt es mit dem Kopf zuerst an die Wand.

Wenn Jimmy gewinnt, lässt er den Spruch "Manchmal muss man den Bullen an den Hörnern nehmen" los und greift sich das Kostüm, wobei er Constantinos nur in der Unterhose und dem Unterhemd zurücklässt. Er hat ein blaues Auge.

Die Streber, die davor auf dem Dach der Sporthalle standen, stehen nun vor der Sporthalle mit den Jocks. Wenn Jimmy sie nicht rettet, werden sie verprügelt, aber es hat keinen Einfluss und man bekommt keine Belohnung, wenn man das tut (man kann sogar helfen, sie abzufertigen).

Advertisement