Bully Wiki
Advertisement

Sturm der Festung ist die erste Mission in Kapitel 4.

Einleitung[]

Algie und Pete befinden sich in der Bibliothek. Algie erklärt Pete, dass er den Streber nicht beitreten darf, weil sie ihn für seltsam halten. Jimmy kommt rein und beachtet Pete gar nicht, sondern fragt Algie, ob die Streber ihm helfen könnten, gegen die Jocks zu kämpfen. Plötzlich wird Algie unfreundlich. Er vergleicht Jimmy mit einem Türsteher und behauptet, die Streber stünden über Leuten wie ihm.

Nachdem Algie gegangen ist, rät Pete Jimmy, die Streber unter Kontrolle zu bringen, indem er deren Anführer, Earnest, plattmacht. Pete fragt wieder mal, ob er mitkommen darf, aber Jimmy hört das schon gar nicht mehr.

Lösung[]

Jimmy muss Earnest finden. Fatty und Cornelius befinden sich vor der Bibliothek. Jimmy fragt sie, doch die beiden verweigern sich, auszupacken. Fatty singt jedoch, als Jimmy ihn verprügelt. Earnest hält sich im Observatorium auf.

Der Weg zum Observatorium befindet sich neben der Bibliothek und die Tür, die ihn öffnet, muss mit einem Code geöffnet werden. Thad bewacht die Tür. Nach einem einzigen Schlag rückt er den Code raus.

Hinter der Tür kommt eine grasige Landschaft. Die Streber stehen hinter Steinen, Bäumen und auf Hügeln und feuern auf Jimmy mit Stinkbomben, Feuerwerkskörpern und Flaschenraketen. Er kämpft sich seinen Weg durch sie durch und kommt endlich an die Tore des Observatoriums. Earnest hat ein Kartoffel-Maschinengewehr aufgebaut. Jimmy muss den Mechanismus zerstören, der dieses am Laufen hält. Sobald er das getan hat, rennt Earnest in das Observatorium und verschließt die Tür.

Jimmy muss das Kartoffelgewehr benutzen und die Tür zum Observatorium einschießen. Streber tauchen an den Fenstern und auf dem Dach auf und werfen Feuerwerkskörper, weshalb man sie auch abschießen muss. Die Tür hat eine Lebensanzeige wie ein Endgegner. Sobald die Lebensanzeige auf 0 sinkt, springt die Tür auf und die nächste Mission startet automatisch.

Fehler[]

Das Spiel ist nicht darauf vorbereitet, dass Jimmy vielleicht ein Fahrrad auf die Observatoriumsgänge mitbringt. Benutzt man ein Fahrrad, um zu Earnest zu kommen, bevor er seine Drohungen beendet hat, ist das Kartoffelgewehr unbesetzt und man kann es benutzen, um die Tür einzuschießen. Danach kann man durch sie durchlaufen, doch das Gebäude ist unzugänglich. Man kommt an eine unsichtbare Wand, doch hat einen guten Blick auf die Innenseite des Gebäudes.

Die Mission kann normal beendet werden, wenn man zurückgeht und Earnest seine Drohungen fertig aussprechen lässt. Earnest benutzt das Gewehr wie gewöhnlich, doch wenn man es ausschaltet, ist die Mission bereits erledigt, da die Tore ja schon kaputt sind.

Infos[]

  • Die Bibliothek kann nicht betreten werden, bis diese Mission erledigt wurde.
  • Das ist die einzige Mission im Spiel, bei der Jimmy seinen gesamten Respekt bei einer Clique in einem einzigen Moment verliert.
  • Pete befindet sich nach der Cutszene nicht in der Bibliothek.
  • Thad sagt Jimmy, dass der Code für die Tür 1138 ist. Das ist eine Anspielung auf den Regisseur George Lucas, der diese Zahl in so gut wie jedem seiner Filme einfließen ließ.
Advertisement