Bully Wiki
Advertisement
Tad's Haus

Ein Teil der ersten Cutszene

Tads Haus ist eine Mission in Kapitel 2.

Einführung[]

Als Jimmy am Yum Yum-Market in Old Bullworth Vale vorbeikommt, sieht er, wie Russell den Besitzer des Ladens, Mr. Oh, terrorisiert. Mr. Oh schreit um Hilfe und Jimmy schafft es, Russell zu beruhigen.

Mr. Oh fragt Jimmy dann, wie die letzte Mission verlaufen ist. Als Jimmy ihm dann sagt, dass es nicht so gut gelaufen ist, erzählt Mr. Oh ihm, dass Tads Eltern auf einer Party wären und damit der perfekte Zeitpunkt da ist, um Rache zu nehmen. Jimmy ist begeistert und kauft noch mehr Eier.

Lösung[]

Jimmy folgt Russell auf seinem Fahrrad durch die Stadt ins Wohnviertel. Die meisten Preps befinden sich in Tads Haus, wahrscheinlich feiern sie eine Party, während die Eltern abwesend sind. Manche der Fenster im ersten Stock sind offen und Jimmy wirft rohe Eier in sie rein. Tad schickt von Zeit zu Zeit Preps nach draußen, um nachzusehen, was los ist.

Sobald Jimmy durch jedes offene Fenster ein Ei geworfen hat, kommen alle Preps in den Garten. Jimmy muss nun nur noch den Garten verlassen, um die Mission zu beenden; kämpfen ist nicht notwendig.

Infos[]

  • Wenn Jimmy schon Eier im Inventar hat, wenn er die Mission Die Eier startet, geht er niemals zum Yum Yum-Market. Mr. Oh erkennt ihn trotzdem als "dieses Eier-Kind".
  • Nach dieser Mission bleibt Russells Lebensanzeige auf dem Bildschirm und er hilft Jimmy in Kämpfen.
Advertisement